Fratelli Roda SA f÷rdert und wertet den Heimkanton auf

Der November ist soeben zu Ende gegangen. Fratelli Roda hat den Monat genutzt, um mit zwei wichtigen Auftritten ihre aktive Präsenz im Heimmarkt zu unterstreichen.
 
Der 21. November war ganz den zukünftigen Lernenden in den kantonalen Schulen gewidmet. Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Canobbio haben mit ihren Lehrern das Unternehmen besucht. Sie konnten dabei in die Welt der grafischen Produktion eintauchen. Auf ihrem Rundgang durch die Abteilungen der Druckerei haben sie gesehen, was mit Innovation und Kreativität aus Druckkunst und Karton entstehen kann.
 
Am 27. November war die «Stimme» von Fratelli Roda bei «Millevoci» von Rete Uno zu Besuch. Die Radiosendung war den Industrien gewidmet, die den Kanton Tessin mit ihrer Arbeit bekannt gemacht haben und mit ihrem Ideenreichtum den lokalen und internationalen Handel gefördert haben. In einer Diskussionsrunde haben einige unserer Kadermitglieder von der Geschichte der Firma erzählt, von der aktuellen Produktion und den zukünftigen Zielen der Fratelli Roda – ein innovatives Unternehmen, das den Werkplatz Tessin aufwertet.
 
Die Radiosendung «Millevoci Industria» von Rete Uno kann hier gehört werden: