Bücher in Kleinauflagen mittels Digitaldruck

 “Gino D’Antoni, Scultore”, von Peter Keller

Im Auditorium der Banca dello Stato in Bellinzona, wurde Donnerstag 31. Oktober das Buch “Gino D’Antoni, Scultore” präsentiert. Herausgeber des Buchs ist Peter Keller; Fratelli Roda SA konnte die hundert Exemplare mittels Digitaldruck anfertigen.
Diese Drucktechnik wird seit einigen Jahren durch Fratelli Roda SA angeboten und ist für kleinere Auflagenzahlen kostengünstiger als Offsetdruck. Anders als beim Offsetverfahren, wird beim Digitaldruck das Druckbild direkt von einem Computer in eine Druckmaschine und von dieser auf Papier übertragen. Mit dem Herausbringen von solch digital gedruckten Kleinauflagen, kann man bei z.B. 100 Büchern, mit wesentlich weniger Investition auskommen und auch überarbeitete Versionen des ursprünglich gedruckten Buches veröffentlichen. Die Druckqualität ist sehr zufriedenstellend, wie man anhand des Buches über diesen Tessiner Bildhauer sehen kann.

Das Buch ist bei den wichtigsten Buchhandlungen im Tessin zu kaufen. Wir möchten uns bei Peter Keller für diese grossartige Gelegenheit herzlichst bedanken.